schlechter tag? schlechte woche? schlechter monat?

... es gibt Tage an denen man sich wünscht erst gar aufstehen zu müssen. Dazu zählen Tage an denen du wichtige Arbeiten schreibst. Am liebsten würdest du deiner Mutter sagen, sie soll dir eine Entschuldigung schreiben, jedoch weißt du genau, dass die Entschuldigung die Arbeit für dich nicht schreibt.

Es gibt Tage an denen du weißt, dass du etwas beichten musst, dass du ein Gespräch führen musst, dass dir schwer im Magen liegt. An solchen Tagen wünschst du dir erst gar nicht aufstehen zu müssen, einfach dem Problem aus dem Weg zu gehen.

... und es gibt Tage an denen du weißt, dass du deinen Schatz, deinen allergrößten Schatz, den du jemals unter Tausenden gefunden hast, nicht siehst =( Dass du keinen Kuss spüren wirst, keine zarte Berührung... kein Blick in die Augen der dir verrät, dass da so eine unbeschreibliche Liebe ist.

---

Man wird sich im späteren Leben immer eher an die >>schlechteren<< Dinge erinnern, als an die guten. Man kann immer sagen, dass man vor x Jahren eine 6 geschrieben hat, oder dass man sich mit jemandem gestritten hat. Man weiß jedoch nie, was vor x Jahren alles Gutes war. Das einzige was einen noch daran erinnert, sind die Erinnerungen in Form von Bildern, von Symbolen oder Erzählungen von Anderen.

Gerade eben habe ich in dein Buch geschaut, ich habe geblättert und habe gelesen... ich habe gelesen, dass da ein sehr starker Kampf war. Tja der Kampf... an den erinnere ich mich ganz genau, der zählt ja auch zu den eher "schlechteren" Dingen. Aber da steht vor allem wie stark unsere Liebe zu dem Zeitpunkt war. Die Liebe ist das was uns gerade Auffängt... aber sie leidet darunter! Der Riss im Herzen der tut immer weh!

Leider hat in letzter Zeit dein Herz zu sehr gelitten =( Du musstest mich zu oft zu viel auffangen, du musstest viel zu oft auf mich Rücksicht nehmen. Ich weiß... die Zeit ist eine harte Zeit... ständig stehen da noch diese "zwei Wochen". Ständig kriegst du gesagt, dass es ja bald besser wird... aber wird es das? Nein! Gestern war der Tiefpunkt. Gestern war der Punkt an dem die Nerven total blank lagen. Mir ging es körperlich nicht gut, ich war körperlich einfach am ENDE... und das belastet dich... es belastet dich sehr! Und das geht auf deine Seele. Auch da bist du am ENDE =(. Aber wir haben noch unsere Liebe! Unsere Liebe ist die Kraft die wir haben. Unsere Liebe muss so etwas aushalten. Es tut verdammt weh wenn du sagst, dass du nicht mehr kannst, dass es so einfach nicht mehr geht.

Es wird dir sicherlich nicht helfen, wenn ich dir sage, dass es mir leid tut, dass ich so bin... dass ich einfach mehr für die Schule mache als andere Schüler in meinem Alter.

Es wird dir genausowenig helfen, dass ich dir sage, dass ich versuche es zu ändern.

Es hilft dir auch nicht, dass ich sage, dass es ja nur noch 2 Wochen sind und dass dann alles besser wird.

Vielleicht hilft es dir, wenn ich dir sage, dass ich dich über alles liebe, dass jeder Tag an dem ich dich sehen darf, an dem ich dich küssen darf mich aufbaut, dass wir so tolle Tage miteinander hatten/haben.

Hilft es dir, wenn ich dir sage, dass mein Herz nur für dich schlägt? Dass mein Sinn nur darin besteht, dir zu sagen, wie sehr ich dich liebe?

Mein Schatz... um das Ganze abzuschließen... lass uns doch noch einmal über alles reden =( Nur dann können wir die Probleme lösen. Ich muss mich ändern, das ich mir bewusst... aber das dauert eine Zeit lang und das ist ein Prozess, den wir beide durchgehen müssen. Aber woher hätte ich denn heute mittag wissen sollen was los ist, wenn du es mir nicht sagst?

 

ICH LIEBE DICH ÜBER ALLES MEIN LIEBLING!!! SCHLAF GUT UND TRÄUM DIE ALLERBESTEN TRÄUME!! KISS :-*

26.5.09 22:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung